Wiedergeburt des Mammuts – DNA ermöglicht Erzeugung eines Klons

Wiedergeburt des Mammuts – DNA ermöglicht Erzeugung eines Klons

Im Jahr 2013 haben russische Wissenschaftler den rund 40.000 Jahre alten Kadaver eines Mammuts gefunden. Dieser ist in einem so guten Zustand, dass sogar noch flüssiges Blut vorhanden ist. Nun hat sich ein Forscherteam an die Arbeit gemacht, das Mammut wieder zum Leben zu erwecken. Dazu wollen sie die Gene des Wollhaarmammuts in die DNA von asiatischen Elefanten einschleusen und so einen Klon erzeugen. Die Dokumentation gibt einen guten Einblick in dieses fast unmöglich klingende Projekt.

neuste Dokumentationen

Kommentare