Tödliche Tentakel – Killerquallen vor Australien

Tödliche Tentakel – Killerquallen vor Australien

An den Stränden Australiens geht die Angst um. Kleine Glibbertiere treiben scheinbar harmlos in den Baderevieren. Doch Vorsicht, schon die leiseste Berührung kann tödlich sein. Wer ein Zusammentreffen mit der Irukandji-Qualle überlebt, ist nicht selten für sein Leben gezeichnet. Diese winzige, durchsichtige Qualle ist nur 1-2 cm groß mit 4 dünnen Tentakeln, die bis zu 75 Zentimeter lang werden können und ist fast komplett unsichtbar im Wasser. Die Irukandji-Qualle wurde in letzter Zeit immer häufiger an Australiens Stränden gesichtet. Die DISCOVERY HD-Dokumentation begleitet die australische Meeresbiologin Jamie Seymour bei Ihrer Arbeit mit den gefährlichen Killerquallen. (Text: Discovery)

neuste Dokumentationen

Kommentare